Hl. Nikolaus von der Flüe

Download MP3

Download PDF

Mt 19, 27-29 (Evangelium am Gedächtnis des Heiligen Nikolaus von der Flüe)

In jener Zeit sagte Petrus zu Jesus: Du weißt, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt. Was werden wir dafür bekommen? Jesus erwiderte ihnen: Amen, ich sage euch: Wenn die Welt neu geschaffen wird und der Menschensohn sich auf den Thron der Herrlichkeit setzt, werdet ihr, die ihr mir nachgefolgt seid, auf zwölf Thronen sitzen und die zwölf Stämme Israels richten. Und jeder, der um meines Namens willen Häuser oder Brüder, Schwestern, Vater, Mutter, Kinder oder Äcker verlassen hat, wird dafür das Hundertfache erhalten und das ewige Leben gewinnen. Weiterlesen

Die Grundhaltung der Wachsamkeit

Download MP3

Download PDF

Mt 24,42-51

In jener Zeit sprach Jesus zu seinen Jüngern: Seid wachsam! Denn ihr wißt nicht, an welchem Tag euer Herr kommt. Bedenkt: Wenn der Herr des Hauses wüßte, zu welcher Stunde in der Nacht der Dieb kommt, würde er wach bleiben und nicht zulassen, daß man in sein Haus einbricht. Darum haltet auch ihr euch bereit! Denn der Menschensohn kommt zu einer Stunde, in der ihr es nicht erwartet. Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 3: Leiden und Martyrium

Download MP3

Download PDF

Für Jehanne kam nun der schwerste Teil ihrer Mission. Jetzt sollte sie die ganze Last des Kreuzes tragen, das Leid kosten, welches niemandem erspart bleibt, der ganz im Dienste seines Herrn steht.

Es hätte den Engländern nicht genügt, Jehanne bloß gefangen zu nehmen, um sie anschließend hinzurichten; wußten sie doch genau, daß das französische Volk sie dann als Märtyrerin angesehen hätte. Dies hätte sie gar noch in ihrem Bestreben, die Befreiung des Landes fortzusetzen, beflügeln können! Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 2: Das öffentliche Leben

Download MP3

Download PDF

Nun beginnt die Mission der Heiligen Jeanne d´Arc an der Spitze der französischen Truppen.

Ihre bloße Anwesenheit versicherte den Soldaten und Offizieren, daß Gott konkret in die Notlage Frankreichs eingreifen würde. So gewannen die Bevölkerung und die Krieger ihren Mut wieder und glaubten an die Mission der Jungfrau. Weiterlesen

Die Jungfrau von Orléans

Teil 1: Der Ruf Gottes

Jeanne d’Arc erkannte den König sofort, obwohl er sich als einer seiner Höflinge verkleidete, um sie auf die Probe zu stellen.

Download MP3

Download PDF

Am 6. Januar hatte ich einen Teil der Meditation der heiligen Jeanne d’Arc gewidmet, weil es ihr Geburtstag war. Letztes Jahr am 16. Mai wurde der hundertste Jahrestag der Heiligsprechung der heiligen Jeanne d´Arc gefeiert. Für uns, die wir diese täglichen Meditationen verfassen, war dies ein großes Fest, weil wir mit dieser Heiligen in vielerlei Hinsicht sehr verbunden sind. In den nächsten drei Tagen wollen wir die Sendungen vom letzten Jahr wiederholen. Weiterlesen

Das Licht der Völker

Download MP3

Download PDF

Jes 60,1-6

Auf, werde licht, denn es kommt dein Licht und die Herrlichkeit des Herrn geht leuchtend auf über dir. Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völker, doch über dir geht leuchtend der Herr auf, seine Herrlichkeit erscheint über dir. Völker wandern zu deinem Licht und Könige zu deinem strahlenden Glanz. Weiterlesen

Die Frucht des Wortes Gottes

Download MP3

Download PDF

Lk 8,4-15

Als die Leute aus allen Städten zusammenströmten und sich viele Menschen um Jesus versammelten, erzählte er ihnen dieses Gleichnis: Ein Sämann ging aufs Feld, um seinen Samen auszusäen. Als er säte, fiel ein Teil der Körner auf den Weg; sie wurden zertreten und die Vögel des Himmels fraßen sie. Weiterlesen

„Der Herr der Welt“

Eine kurze Buchbesprechung

Download MP3

Download PDF

Bevor wir in die letzte Phase zu Pfingsten einbiegen und nach der Himmelfahrt des Herrn uns in einer Novene auf das hochheilige Fest von Pfingsten vorbereiten, möchte ich im Anschluß an unsere Betrachtungen über die hl. Jeanne d‘ Arc in Kürze ein Buch vorstellen. Es wurde von Robert Hugh Benson, einem englischen katholischen Priester, im Jahre 1907 geschrieben  mit dem Titel: „Der Herr der Welt“. Weiterlesen