Schlagwörter

, , , ,

Seit der Rückkehr vom Haus Diepbach in Belgien stand die Aufnahme der neuen CD der „Harpas“ im Vordergrund. Sie wird „Lumen de Lumine“ heißen und umfasst 23 Gesänge, teilweise mit Rhythmusinstrumenten (afrikanische Gesänge). Ich glaube, sie wird sehr ansprechend werden!

Vom 26. Februar bis 12. März sind wir in Litauen. Zweimal stehen Exerzitien an, Begleitung von Heiligen Messen, Konzerte, Begegnungen …

Danke für alle Gebete! Mehr dann aus Vilnius!

Elija noch in Irndorf